Graffiti in der Silvesternacht

Der Schreck war groß am Neujahrstag. Hier entdeckte die Vorsitzende des Musikvereins Elke Wetzel, dass die Hütten, welche die Vereine für die Après-Ski-Party am 20.1.2018 stehen gelassen haben, alle mit Graffiti-Tags beschmiert waren. Beim näheren Hinsehen wurden auch Schmierereien am Alten Rathaus entdeckt und an Privathäusern in der Umgebung.

Die Polizei wurde benachrichtigt, hat die Schäden aufgenommen und an die Graffiti-Einheit übergeben. Wie der heutigen Frankfurter Rundschau entnommen werden konnte, sucht die Polizei noch nach Anwohner_innen, die ggfs. etwas beobachtet haben.

Danke an den Musikverein, der die Hütten mit einem Spezialmittel säubert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.